Aktuelles

  • +++ Helfen Sie uns helfen! + HIER können Sie Ihre Spende auslösen! +++


  • Neuerscheinung:

     

    Tobias Greilich:
    Die Nacht, in der die Zukunft brannte -
    Meine Eindrücke und Erlebnisse in 10 Jugendjahren als humanitärer Helfer im ehemaligen Jugoslawien. Eine Rundreise.

     

    1. Auflage 2016

    [mehr]


  • + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

  • AUS DER PRESSE

  • „Es war persönliche Betroffenheit“

    Von Susanne Kleinmann

    HUMANITÄRE HILFE

    Gespräch über Motivation, naiven Idealismus und ein Buch über die Zeit im früheren Jugoslawien

    http://www.kreis-anzeiger.de/lokales/wetteraukreis/buedingen/es-war-persoenliche-betroffenheit_18114110.htm

    http://www.kreis-anzeiger.de/lokales/wetteraukreis/buedingen/zehn-jahre-humanitaere-hilfe_18095937.htm

  • + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

  • SCHULAKTIONEN


  • Schulbesuche:

  • + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

  • Schulmöbel für die Balkan-Länder

     

    Auch viele Jahre nach Kriegsende fehlt es in den Balkan-Ländern an vielem – zu den eigenen Versorgungsschwierigkeiten kamen 2014 folgenreiche Überschwemmungen hinzu, die z. B. in Bosnien-Herzegowina und Serbien große Landesteile unter Wasser setzten, und seit 2015 stehen die Länder der „Balkan-Route“ vor der weiteren Herausforderung, Flüchtlinge zu versorgen, unterzubringen und Minderjährige auch zu beschulen.

  • 135 Schultische, 543 Stühle, 18 Computertische, 5 Kartons mit Kleinwerkzeugen und 5 Maschinen (2 Standbohrmaschinen, 1 Drechselmaschine, 1 Schleifbock, 1 Bandschleifer): So lautet die Bilanz des ersten Schulmöbel-Transportes, der kürzlich beladen wurde. Ziel sind die Gemischte Mittelschule „Safet Krupić“ sowie die Grundschule „Jezerski“, beide in Bosanska Krupa (Bosnien-Herzegowina). Wir danken der Adolf Reichwein Schule in Pohlheim, der Drei-Burgen-Schule in Felsberg sowie der Seebergschule in Bensheim für ihre Unterstützung und freuen uns, dass das ausgemusterte Mobiliar auf dem Balkan noch wertvolle Dienste leisten und Kindern eine Perspektive ermöglichen kann.

  • + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

  • UNTERSTÜTZUNG DER POLITIK


  • Nachhaltige Hilfe erfordert einen langen Atem.

    Auch dann noch, wenn die ursächliche Katastrophe selbst längst vergessen ist.

    Dann wird es umso wichtiger, dass sich namhafte Persönlichkeiten mit ihrer Bekanntheit hinter die gute Sache stellen.

    In diesem Sinne danken wir dem hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier für die Übernahme der Schirmherrschaft.


  • + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

  • Unterstützung durch den Landtagspräsidenten:

    Der Präsident des Hessischen Landtags, Norbert Kartmann, unterstützt mit einem Anerkennungsbetrag die Hilfsmaßnahmen der Aktion Hessen hilft.

    Wir sagen danke!


  • + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

  • Bei der Gründung der Aktion Hessen hilft e. V. übernahm er den Ehrenvorsitz:

    Bundesminister a. D. Prof. Dr. Christian Schwarz-Schilling, ehem. Hoher Repräsentant für Bosnien und Herzegowina.

    Bis heute unterstützt er die Arbeit - hier zuletzt beim Austausch mit dem Vorsitzenden der Aktion Hessen hilft e. V., Tobias Greilich.


  • + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

  • BADESALZ


  • Das hessische Comedy-Duo Badesalz findet uns nicht nur gut, wie Henni Nachtsheim und Gerd Knebel auf Ihrer Website www.badesalz.de schreiben. Sondern Sie unterstützen uns auch, zum Beispiel indem Sie uns die Möglichkeit bieten, uns am Rande ihrer Auftritte vorzustellen. In Zukunft soll die Zusammenarbeit weiter intensiviert werden. Wir freuen uns darauf!


  • + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

  • SACHSPENDEN-AKTIONEN


  • Die Firma Merten hat uns 2013, 2014 und 2015 Sachspenden im Wert von jeweils mehreren zehntausend Euro zur Verfügung gestellt. Bei einem Besuch des Merten-Werkes in Wiehl konnte Tobias Greilich sich nicht nur persönlich für die Unterstützung bedanken, sondern erhielt auch Einblicke in die Produktion des Unternehmens.


  • + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

  • HILFSPROJEKT: MOLDAWIEN & WEISSRUSSLAND


  • Bereits zum zweiten Mal konnten wir einen Hilfstransport mit Elektromaterial von Ortenberg aus nach Moldawien entsenden. Die Sachspende mit einem sechsstelligen Warenwert dient dort erneut dazu, soziale Einrichtungen instandzusetzen. Unser Projektpartner Humanitäre Hilfe Osteuropa überwacht den Einsatz.


  • + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

  • Mehrere Transporter und Anhänger sind von Ortenberg aus mit Elektromaterial nach Moldawien und Weißrussland gestartet. Die Sachspende mit einem sechsstelligen Warenwert dient dort dazu, soziale Einrichtungen zu sanieren. Unser Projektpartner Humanitäre Hilfe Osteuropa überwacht vor Ort den Einsatz.

  • + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

  • HILFSPROJEKT: PHILIPPINEN


  • Parallel zu unserer Fluthilfe für Südosteuropa wurden im Rahmen unserer Hilfsmaßnahmen nach dem Taifun auf den Philippinen über 35.000 Kleidungsstücke an Bedürftige verteilt.

    Weitere Fotos und Infos unter http://www.aktionhessenhilft.de/de/projekte/philippinen/.


  • + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

  • HILFSPROJEKT: BOSNIEN-HERZEGOWINA & SERBIEN


  • Im Rahmen einer Dankveranstaltung in der serbisch-orthodoxen Kirche der Auferstehung des Herrn in Frankfurt, bei der das serbische Generalkonsulat sich bei allen Helfern und Hilfsorganisationen aus Deutschland für ihre Hilfe nach den verheerenden Überschwemmungen vom Mai 2014 bedankte, erhielten wir von Generalkonsulin Aleksandra Dordevic und Erzpriester Simon Turkic eine Dankurkunde. Wir freuen uns über diese nette Geste und reichen den Dank an all diejenigen weiter, die uns bei unserer Hilfsaktion unterstützt haben!


  • + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

  • Rückblende: Am Rande eines Bosnien-Aufenthaltes im Überschwemmungsgebiet ließen sich auch 15 Jahre, nachdem wir in Rajlovac ein Zeltlager für Hunderte Kosovo-Flüchtlinge errichtet haben, noch Spuren davon finden.

    Bis heute sind die Inschriften in den Unterständen vorhanden, mit denen wir uns damals "verewigt" haben - einschließlich Liste der damaligen Helfer.


  • + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

  • Lagebesprechnung in Frankfurt:

    Tobias Greilich (Aktion Hessen hilft, Mitte) mit dem bosnischen Generalkonsul in Frankfurt, Dzevad Saldic (rechts), und Ismet Sahuric vom bosnisch-deutschen Kulturverein (links).

    Der Generalkonsul informierte über die Lage in seinem Land: Überträgt man den Anteil der betroffenen Menschen in Bosnien (29%) auf Deutschland, wären das rund 23,5 Mio. Menschen! - Unvorstellbar...


  • + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

  • Nach den großflächigen Überschwemmungen in Bosnien-Herzegowina und Serbien haben wir zunächst mit den bosnischen Vereinen im Einzugsbereich des Generalkonsulats in Frankfurt beraten, wie gemeinsame Hilfsaktionen aussehen könnten.

    Tobias Greilich von der Aktion Hessen hilft hat mit dem bosnischen Generalkonsul und den Anwesenden die Möglichkeiten der Zusammenarbeit diskutiert.


  • +++ Helfen Sie uns helfen! + HIER können Sie Ihre Spende auslösen! +++